Ernst Neufert (auth.)'s Bauentwurfslehre: Grundlagen, Normen, Vorschriften über PDF

By Ernst Neufert (auth.)

ISBN-10: 3322906248

ISBN-13: 9783322906243

ISBN-10: 3528586516

ISBN-13: 9783528586515

Show description

Read Online or Download Bauentwurfslehre: Grundlagen, Normen, Vorschriften über Anlage, Bau, Gestaltung, Raumbedarf, Raumbeziehungen, Maße für Gebäude, Räume, Einrichtungen, Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel PDF

Best german_12 books

Die Sauerstoffversorgung des Gehirns und ihre Störung bei by H. Gänshirt PDF

Die Lehre yom Hirndruck blickt auf eine mehr als 50jahrige culture zuruck. Ihre wesentlichen Arbeitsrichtungen sind die anatomisch-deskriptive, die atio logische und die klinisch-therapeutische. Wie es zum Hirndruck kommt, definierte REICHARDT erstmals in aIlgemeingultiger shape. Unabhangig von der Pathogenese entsteht eine intrakranieIle Drucksteigerung dann, wenn ein Mil3verhaltnis zwi schen Schadelkapazitat und Schadelinhalt derart vorliegt, daB der Inhalt den zur VerfUgung stehenden Raum ubersteigt.

Download PDF by Dr.-Ing. Dr. phil. nat. h. c. Rudolf Plank (auth.), Dr.-Ing.: Thermodynamische Grundlagen

Ein Handbuch der Kältetechnik, das alle Phasen der Kälteerzeugung und der Kälteanwendung umfassen soll, ist ohne ausführliche Behandlung der Thermodynamik von Ein- und Mehrstoffsystemen nicht denkbar. Es entspricht dem Geiste dieses Handbuches, daß die einzelnen Gebiete nicht vom engen Standpunkt der ausschließlichen und unmittelbaren Verwertbarkeit in der Kältetechnik, sondern in dem breiteren Rahmen ihrer allgemeinen Bedeutung behandelt werden.

Extra resources for Bauentwurfslehre: Grundlagen, Normen, Vorschriften über Anlage, Bau, Gestaltung, Raumbedarf, Raumbeziehungen, Maße für Gebäude, Räume, Einrichtungen, Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel

Example text

S:::1g . tfs\ _~ (J2) RlIume gleicher Abmessungan kOnnan durch Anordnung von Fen- starn, TO ran und Mllblleru ng ganz varschieden wirken . -+ @ wirkt @ als "SChlaUCh", .... rAumllch kOrzer durch quergestelltes Bett bzw. durch Arbeits1isch am Fenster. DieOuerlage der Fenster bei .... 12'14'216 aSchondurchdieLagedeSAUgen'19' @ punktes wirkt ein Bauwerk von aben gesehen hOher als von unten. 0 ---I I - - 3,0 ® Bei niedrigen Rllumen Raumwir· kung "auf einen Blick" (Ruhebild) Menschliches Blickfeld bei ruhiger Kopfhallung und beweglem Auge ist in der Breila 54°, nach oben 27", nach unlen 10° graB.

Empfundene Temp. des Menschen ergibt sich etwa aus dem Mittel zwischen Raumlufttemp. und UmschlieBungsflachentemp. Luft u. Luftbewegung. Luftbewegung wird als Luftzug empfunden. Zug bewirkt in diesem Fall eine ortliche AbkOhlung des Korpers. Lufttemp. u. relative Luftfeuchte. Behaglich ist eine reI. Luftfeuchtigkeit von 40-50%. Bei geringerer Feuchte (kl. 30%) werden Staubteilchen flugfahig. Frischluft u. Luftwechsel. Optimal ist eine kontrollierte LOftung und weniger eine zufallige u. dauerhafte.

7% auf Wasserverdunslung rd. 3% auf Atmung rd. 8 %auf Leitung rd. 75,8% tragen also zur Erwarmung der Raumluff bei. 3. 28 7 7 7. twasserge· halt eines Kubik, melers Luft In 9 50 49 48 47 45 45 44 l~ , !! 29 RAUMKLIMA OJ w ................................................ :::::::::::::::::::::::,':::::::::::::::::::::::. ~oo,~'" '" I. " .. 10 o E 10~~~~~_=~~~~~~ 12 14 16 18 20 22 24 26 C28 (;'\ Raumlufttemp. 'ttL - Behaglichkeltsteld I ~ / unbehap - V I-- 12 14 16 18 20 22 24 26 Raumlufttemp. - behagloeh\ \ 1\ $!

Download PDF sample

Bauentwurfslehre: Grundlagen, Normen, Vorschriften über Anlage, Bau, Gestaltung, Raumbedarf, Raumbeziehungen, Maße für Gebäude, Räume, Einrichtungen, Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel by Ernst Neufert (auth.)


by David
4.2

Rated 4.96 of 5 – based on 38 votes