New PDF release: Automatisierung dienstorientierten Rechnens durch

By Michael Klein

ISBN-10: 3866440138

ISBN-13: 9783866440135

Show description

Read or Download Automatisierung dienstorientierten Rechnens durch semantische Dienstbeschreibungen German PDF

Best german books

Read e-book online Halbleiter-Schaltungstechnik, 11. Auflage PDF

In der 12. Auflage des bew? hrten Lehrbuchs ist ein Quantensprung gelungen. Erstmalig enth? lt der Tietze/Schenk f? nf neue Kapitel ? ber Schaltungen der Nachrichtentechnik, in denen die Grundlagen der Modulationsverfahren, der Aufbau von Sendern und Empf? ngern und deren Komponenten praxisnah behandelt werden.

Read e-book online Syntaktische Bedingungen fur die Semantische Interpretation PDF

FREY, W. : SYNTAKTISCHE BEDINGUNGEN FUER DIE SEMANTISCHE INTERPRETATION. UEBER BINDUNG, IMPLIZITE ARGUMENTE UND SKOPUS. BERLIN, 1993, 221 p. Encuadernacion unique. Nuevo.

Extra resources for Automatisierung dienstorientierten Rechnens durch semantische Dienstbeschreibungen German

Sample text

Org 23 2. Grundlagen Signaturen und Verschl¨ usselung werden dabei aus den W3C-Standards XML Signature und XML Encryption entliehen. WS-Coordination. Generische Erweiterung, um Dienstbeschreibungen mit Protokollen anzureichern, welche die Aktionen mehrerer beteiligter Dienste koordinieren, etwa um zu einem global konsistenten Zustand zu gelangen. Die wichtigsten Implementierungen dieser Erweiterung sind WS-AtomicTransaction zur Definition kurz laufender Transaktionen mit garantierter Atomizit¨at durch Sperren sowie WS-BusinessActivity zur Definition lang laufender Transaktionen mit eingeschr¨ankter Atomizit¨at mittels Kompensationsfunktionen.

Die Semantik dieser Konstrukte ist wie in RDF(S) mit Hilfe der Modelltheorie festgelegt [120]. Kombiniert mit der M¨oglichkeit zur Selbstreflexion aus RDF(S), k¨onnen die in OWL neu eingef¨ uhrten ausgezeichneten Konstrukte leicht zu Problemen bei der Berechenbarkeit der Schlussfolgerungsoperationen f¨ uhren. Aus diesem Grund wurden drei Klassen von OWL definiert, die sich im Grad ihrer Expressivit¨at (insbesondere im Zusammenspiel mit RDF(S)) und der Effizienz der ausf¨ uhrbaren Schlussfolgerungsoperationen unterscheiden: OWL Full.

H. vorbereitende T¨atigkeiten insbesondere durch Festlegung eines gemeinsamen Vokabulars sollen angemessen aufw¨andig und machbar sein. Dies ist wichtig, da im Falle von Gesch¨aftsprozessen relativ teure unternehmens¨ ubergreifende Einigungen n¨otig sind, im Falle mobiler Anwendungen meist eine vorangehende Einigung in nichtmobiler Umgebung. 5. h. eine Dienstnutzung ist auch dann m¨oglich, wenn sich die Menge der angebotenen und ben¨otigten Dienste zeitlich ver¨andert und somit bei der Erstellung einer Dienstbeschreibung als unbekannt vorausgesetzt werden muss.

Download PDF sample

Automatisierung dienstorientierten Rechnens durch semantische Dienstbeschreibungen German by Michael Klein


by Paul
4.4

Rated 4.16 of 5 – based on 46 votes