Gabi Schlag's Außenpolitik als Kultur: Diskurse und Praktiken der PDF

By Gabi Schlag

ISBN-10: 3658107790

ISBN-13: 9783658107796

ISBN-10: 3658107804

ISBN-13: 9783658107802

Gabi Schlag zeigt anhand einer interpretativen Rekonstruktion der intergouvernementalen Verhandlungen zur Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EVG) zwischen 1950–1954 und der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) zwischen 1998-2001, wie Europa und die european als globaler Sicherheitsakteur konstituiert werden. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Sinnstiftung der EVG Anfang der 1950er Jahre auf einer transatlantischen Diskurs- und Praxisgemeinschaft gründet während sich die Diskurse und Praktiken zur Ausgestaltung der ESVP seit 1998 von diesem Verständnis lösen. In Anlehnung an diskurs- und praxistheoretische Ansätze in den Internationalen Beziehungen versteht die Autorin Außenpolitik als eine kulturelle Praxis, die kollektive Akteure durch die Mobilisierung symbolischer Ordnungen und deren praktischen Vollzug stets aufs Neue erfindet. Gerade ein kulturwissenschaftlicher Ansatz ist somit hilfreich, um den kontinuierlichen Gestaltwandel europäischer Außenpolitik zu analysieren.

Show description

Read Online or Download Außenpolitik als Kultur: Diskurse und Praktiken der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik PDF

Best german_15 books

Download e-book for kindle: Physik : Eine Einführung für Ingenieure und by Ulrich Harten

Die Grundlagen der Physik - kurzweilig, anschaulich und präzise. Über four hundred Abbildungen und zahlreiche Beispiele aus dem Alltag fördern das Verständnis für physikalische Zusammenhänge. Die im conversation mit Studenten erarbeitete Didaktik wird durch das ansprechende zweifarbige format unterstützt und erleichtert das Lernen.

Get Kompakt-Lexikon HR: 650 Begriffe nachschlagen, verstehen, PDF

Das Kompakt-Lexikonermöglicht mit über 650 Stichwörtern sowie zahlreichen Übersichtstabellen und Abbildungen einen schnellen und umfassenden Einblick in das Themengebiet Human assets. Dabei unterstützen die Verweise bei der Suche nach vertiefenden Stichwörtern, zeigen Zusammenhänge auf oder grenzen ähnliche Begriffe voneinander ab und erleichtern somit die Recherche.

Get Schicksal und Psychotherapie: Therapieschulübergreifende PDF

​Der Schicksalsbegriff ist, obwohl im wissenschaftlichen Diskurs aus der Mode gekommen, für die praktisch-psychotherapeutische Tätigkeit von hoher Relevanz und wird von Therapeutinnen und PatientInnen, explizit oder implizit, für kausale und prospektive Zwecke genutzt. Die vorliegende Schrift möchte, ausgehend von den philosophischen Grundannahmen hierzu, zu einer Auseinandersetzung mit den vielen Facetten des Schicksalsbegriffs anregen und einen Beitrag zur eigenen Stellung ‚dem Schicksal gegenüber‘ betragen.

Umgang mit Feedback im Kontext Schule: Erkenntnisse aus - download pdf or read online

Das Erteilen und Empfangen von suggestions stellt einen zentralen Bereich des schulischen Arbeitens dar und übt darüber hinaus varied wichtige Funktionen aus. Doch wie gehen Menschen, deren Beruf es ist, Rückmeldungen zu geben, selbst mit suggestions um? Welche universellen Schwierigkeiten ergeben sich im Umgang mit Rückmeldungen?

Extra resources for Außenpolitik als Kultur: Diskurse und Praktiken der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Sample text

Weit verbreitet ist die These, dass Überzeugungen, Werteschemata und Weltbilder von politischen Entscheidungsträgern ihr außenpolitisches Handeln beeinflussen (Goldstein und Keohane 1993). Die Unterschiede außenpolitischer Entscheidungen zwischen Staaten werden mit Hilfe von Kultur, meist verstanden als Normen, Werte 36 2 Außenpolitik als Kultur und kollektive Wir-Konstruktionen, erklärt. ’” (Hudson 2007: 104). Diese grundlegenden begrifflichen und empirischen Fragen von Identitätspolitik knüpfen im weitesten Sinne an die Nationalismusforschung Benedict Andersons an und gewinnen insbesondere vor dem Hintergrund ethnischer Konflikte zu Beginn der 1990er Jahre an Relevanz.

H. eine Präferenz für makro-strukturelle Prozesse der Stabilisierung von Kultur, zieht sich in großen Teilen selbst durch die poststrukturalistische Außenpolitikforschung (kritisch: Herborth 2004; Hellmann 2006). 3 Der „cultural turn“ in den internationalen Beziehungen 47 Kausale Erklärungsmodelle für außenpolitisches Handeln sind aber nicht per se gut oder schlecht, innovativ oder konventionell. Wie Alexander Wendt betont, gibt es zwei Formen des Theoretisierens: „[C]ausal and constitutive theories simply ask different questions.

Der praktische Vollzug von Bedeutung, kann in den gegenstandsbezogenen Analysen auf Grund theoretischer und methodo-logischer Fixierungen („Othering“) kaum gezeigt werden. Wenn immer schon klar ist, dass es um die Einheit von Identität | Differenz und womöglich um deren ontologischen Antagonismus geht, verliert das Aufdecken von Kontingenz und Spannungen seinen Sinn und Zweck. Dadurch lassen sich Veränderungen und Verschiebungen von Bedeutungen schlechter erkennen und Kontinuität erscheint oftmals als der Regelfall.

Download PDF sample

Außenpolitik als Kultur: Diskurse und Praktiken der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik by Gabi Schlag


by Brian
4.2

Rated 4.78 of 5 – based on 30 votes