Download e-book for iPad: Aufstand der Soldaten. Roman des 20. Juli 1944 by Hans Hellmut Kirst

By Hans Hellmut Kirst

Robust symptoms of use!

Show description

Read or Download Aufstand der Soldaten. Roman des 20. Juli 1944 PDF

Similar german_2 books

Extra info for Aufstand der Soldaten. Roman des 20. Juli 1944

Sample text

Wir werden ab sofort eine neue Dienststelle einrichten. Deren ausschließliche Aufgabe wird es sein, eine möglichst angenehme Zusammenarbeit mit Parteidienststellen aller Art und Abart herbeizuführen. Leiter derselben: Oberleutnant Herbert. Dieses ganz spezielle Unternehmen wird General Olbricht direkt unterstellt. « sagte der sichtlich erfreut. »Dann werde ich also den Sand liefern, den man erwiesenermaßen erfolgreich in bestimmte Augen streuen kann, das gern und reichlich. « »Wir sollten nichts übersehen – und uns nichts schenken«, empfahl ein Regierungsrat des Auswärtigen Amtes.

Die Gräfin fühlte sich zurückgewiesen – mit nervösen Fingern durchblätterte sie einige Papiere. « Konstantin hob das jetzt bleich wirkende Gesicht. »Wie können Sie das fragen? Natürlich habe ich zu Ihnen Vertrauen! « Er war rührend und ritterlich bemüht – so empfand es Elisabeth – , Rücksicht auf sie zu nehmen. « »Danke«, sagte Konstantin. Und er berichtete: »Unser Vater, der General, ist schwer verwundet worden. Das muß Mutter unverzüglich mitgeteilt werden. « »Das verstehe ich«, sagte Elisabeth.

Wir setzen große Hoffnungen auf Sie«, behauptete der. « »Ich werde mich mit ganzer Kraft einsetzen«, versicherte der Oberleutnant. « »Wir wollen so was nicht überschätzen«, meinte der von Brackwede sichtlich gut gelaunt. »Aber ich kann mir durchaus vorstellen, daß Sie ganze Arbeit leisten werden. Mit Ihrer Gesinnung wird sich vermutlich viel anfangen lassen – ich kenne mich da aus. Denn ich habe einen Bruder – der denkt ähnlich wie Sie. « »Ihr Vertrauen ehrt mich«, versicherte Herbert feierlich.

Download PDF sample

Aufstand der Soldaten. Roman des 20. Juli 1944 by Hans Hellmut Kirst


by Daniel
4.1

Rated 4.47 of 5 – based on 39 votes