Arzneimittel und Verantwortung : Grundlagen und Methoden der - download pdf or read online

By Wolfgang Wagner (auth.), Dr. med. Wolfgang Wagner (eds.)

ISBN-10: 3642777783

ISBN-13: 9783642777783

ISBN-10: 3642777791

ISBN-13: 9783642777790

Auf dem Fundament des Verantwortungsprinzips und einer Proze~analyse der Nutzen-Risiko-Abw{gung f}r das Arzneimittel wird ein systematisches Geb{ude der Pharmaethik errichtet. Seine f}nf Bausteine - Wirtschafts-, Forschungs-, Sicherheits-, Vertriebs- und Verteilungsethik - verdeutlichen die enorme Komplexit{t des Themas und strukturieren es gleichzeitig in anschaulicher Weise. Ein umfangreicher Anhang unterst}tzt die konkreten Handlungsentscheidungen, vor allem im Bereich der klinischen Pr}fung nach den neuen Good-Clinical-Practice-Richtlinien derEurop{ischen Gemeinschaft. Das Buch wendet sich an [rzte, Pharmazeuten, Philosphen, Soziologen, konomen, supervisor, Politiker, Medizinjournalisten sowie an interessierte Studenten und Verbraucher. Angesprochen sind alle, die dem breiten Spektrum an Fehleinsch{tzungen mit den Instrumenten der angewandten Ethik begegnen wollen: der Verdammung des Arzneimittels genauso wie seiner unkritischen Glorifizierung, Damit r}ckt die Pharmaethik in den Brennpunkt der Qualit{tssicherung f}r die Zukunft des gesamten Arzneimittelwesens.

Show description

Read or Download Arzneimittel und Verantwortung : Grundlagen und Methoden der Pharmaethik PDF

Best german_12 books

Download e-book for kindle: Die Sauerstoffversorgung des Gehirns und ihre Störung bei by H. Gänshirt

Die Lehre yom Hirndruck blickt auf eine mehr als 50jahrige culture zuruck. Ihre wesentlichen Arbeitsrichtungen sind die anatomisch-deskriptive, die atio logische und die klinisch-therapeutische. Wie es zum Hirndruck kommt, definierte REICHARDT erstmals in aIlgemeingultiger shape. Unabhangig von der Pathogenese entsteht eine intrakranieIle Drucksteigerung dann, wenn ein Mil3verhaltnis zwi schen Schadelkapazitat und Schadelinhalt derart vorliegt, daB der Inhalt den zur VerfUgung stehenden Raum ubersteigt.

Get Thermodynamische Grundlagen PDF

Ein Handbuch der Kältetechnik, das alle Phasen der Kälteerzeugung und der Kälteanwendung umfassen soll, ist ohne ausführliche Behandlung der Thermodynamik von Ein- und Mehrstoffsystemen nicht denkbar. Es entspricht dem Geiste dieses Handbuches, daß die einzelnen Gebiete nicht vom engen Standpunkt der ausschließlichen und unmittelbaren Verwertbarkeit in der Kältetechnik, sondern in dem breiteren Rahmen ihrer allgemeinen Bedeutung behandelt werden.

Extra info for Arzneimittel und Verantwortung : Grundlagen und Methoden der Pharmaethik

Example text

Ob ein größerer Nutzen bei größerem Risiko oder ein geringerer Nutzen bei geringerem Risiko als vertretbar eingeschätzt werden kann, hängt von den besonderen Gegebenheiten des konkreten Einzelfalles ab. Nach der Aussonderung unvertretbarer Nutzen-Risiko-Beziehungen wird das Arzneimittel oder die alternative Behandlungsmethode mit der günstigsten Beziehung bestimmt. Die Auswahl orientiert sich am Wohl des Patienten und verfolgt das Ziel einer Nutzenmaximierung bei bestmöglicher Minimierung des Risikos.

Zweifellos erfordert dieser Schritt Wissen, Erfahrung, Intuition, Kognition und ethisches Bewußtsein. Für den Vergleich ergeben sich folgende theoretische Konstellationen (REB Risiko vorhanden und vertretbar, R0 Risiko vorhanden und nicht vertretbar): o < RI8l Rffi N- RI8l Als kategorisch unvertretbare Güter eliminieren wir nun den nicht vorhandenen Nutzen (N-) sowie das vorhandene, aber nicht vertretbare Risiko (R®). Entfernen wir aus dem Schema aus Gründen der Logik zusätzlich die nicht vorhandenen Alternativen (A 1-), erreichen wir die praktische Kernkonstellation der Abwägungsgüter für den Vergleich eines Arzneimittels A mit einer alternativen Behandlungsmethode Al: @---N+--Rffi ®---N+--Rffi Diese knappe Formel, die sich aus der Einführung des Vergleichskriteriums und des verantwortungsethischen Werturteils der Vertretbarkeit in die Konstellation der Abwägungsgüter ergibt, beschreibt den Auftrag der pharmaethischen Güterabwägung.

Es treten keine Nebenwirkungen auf Dritte auf: Alle Wirkungen sind internalisiert, und alle von dem Geschäft Betroffenen sind eingeschlossen bzw. 9 Es sollen alle Wirkungen und Nebenwirkungen und alle von einer Entscheidung Betroffenen in den Koordinations- und Entscheidungsverfahren berücksichtigt sein. Das heißt, daß für das Entscheidungs- und Koordinationsverfahren der demokratischen Abstimmung die Bedingung des gleichen Wahlrechts und für dasjenigen des Marktes und Preissystems die Bedingung des unbeschränkten Marktzuganges erfüllt sein müssen.

Download PDF sample

Arzneimittel und Verantwortung : Grundlagen und Methoden der Pharmaethik by Wolfgang Wagner (auth.), Dr. med. Wolfgang Wagner (eds.)


by David
4.3

Rated 4.72 of 5 – based on 18 votes