Download PDF by Saša Bosančić: Arbeiter ohne Eigenschaften: Über die Subjektivierungsweisen

By Saša Bosančić

ISBN-10: 3658064102

ISBN-13: 9783658064105

ISBN-10: 3658064110

ISBN-13: 9783658064112

Ausgangspunkt für die Untersuchung bildet der ökonomische Strukturwandel, der auch als der Übergang zu einer Wissensgesellschaft beschrieben wird. Saša Bosančić analysiert in einer qualitativen Studie, welche Subjektivierungsweisen sich für angelernte Arbeiter vor dem Hintergrund eines seit den 1970er Jahren stattfindenden ökonomischen Strukturwandels und der damit einhergehenden Marginalisierung von Arbeitermilieus ergeben. Dabei wird Subjektivierung in Anlehnung an die Wissenssoziologische Diskursanalyse von Reiner Keller als ein Prozess der identitären Selbst- und Fremdpositionierung verstanden. Die zentrale Fragestellung lautet, ob und inwieweit hegemoniale Diskurse (wie die zur Bildungs- und Wissensgesellschaft oder zur Flexibilität und zur Kreativität) neben den betrieblich-strukturellen und biographisch-alltäglichen Kontexten die Selbstverhältnisse der angelernten Arbeiter zu beeinflussen vermögen.

Show description

Read Online or Download Arbeiter ohne Eigenschaften: Über die Subjektivierungsweisen angelernter Arbeiter PDF

Similar german_15 books

Physik : Eine Einführung für Ingenieure und by Ulrich Harten PDF

Die Grundlagen der Physik - kurzweilig, anschaulich und präzise. Über four hundred Abbildungen und zahlreiche Beispiele aus dem Alltag fördern das Verständnis für physikalische Zusammenhänge. Die im conversation mit Studenten erarbeitete Didaktik wird durch das ansprechende zweifarbige format unterstützt und erleichtert das Lernen.

Read e-book online Kompakt-Lexikon HR: 650 Begriffe nachschlagen, verstehen, PDF

Das Kompakt-Lexikonermöglicht mit über 650 Stichwörtern sowie zahlreichen Übersichtstabellen und Abbildungen einen schnellen und umfassenden Einblick in das Themengebiet Human assets. Dabei unterstützen die Verweise bei der Suche nach vertiefenden Stichwörtern, zeigen Zusammenhänge auf oder grenzen ähnliche Begriffe voneinander ab und erleichtern somit die Recherche.

Download e-book for kindle: Schicksal und Psychotherapie: Therapieschulübergreifende by Ralf T. Vogel

​Der Schicksalsbegriff ist, obwohl im wissenschaftlichen Diskurs aus der Mode gekommen, für die praktisch-psychotherapeutische Tätigkeit von hoher Relevanz und wird von Therapeutinnen und PatientInnen, explizit oder implizit, für kausale und prospektive Zwecke genutzt. Die vorliegende Schrift möchte, ausgehend von den philosophischen Grundannahmen hierzu, zu einer Auseinandersetzung mit den vielen Facetten des Schicksalsbegriffs anregen und einen Beitrag zur eigenen Stellung ‚dem Schicksal gegenüber‘ betragen.

Read e-book online Umgang mit Feedback im Kontext Schule: Erkenntnisse aus PDF

Das Erteilen und Empfangen von suggestions stellt einen zentralen Bereich des schulischen Arbeitens dar und übt darüber hinaus varied wichtige Funktionen aus. Doch wie gehen Menschen, deren Beruf es ist, Rückmeldungen zu geben, selbst mit suggestions um? Welche universellen Schwierigkeiten ergeben sich im Umgang mit Rückmeldungen?

Additional resources for Arbeiter ohne Eigenschaften: Über die Subjektivierungsweisen angelernter Arbeiter

Sample text

3 Von der Kritik am Taylorismus zur Lean Production und zurück? Kern des nachfordistischen ‘schlanken’ Unternehmens ist die flexible und mit einem neuen Zugriff auf die Arbeitskräfte operierende lean production. Die notwendige Anpassung an sich schnell ändernde Marktbedingungen veranlasste die fordistischen Großunternehmen, komplementär zu den Restrukturierungsbemühungen auf Unternehmensebene den Bereich der unmittelbaren Produktion neu zu gestalten. Das war auch deshalb notwendig, da die tayloristischen Rationalisierungsstrategien an ihre Grenzen gestoßen waren, was sich unter anderem an den sinkenden bzw.

Auch das „upgrading“ (Lutz 1969) ehemals ungelernter zu gelernten Tätigkeiten steigerte das Qualifikationsgefälle in der Arbeiterschaft. Verlierer dieser Entwicklung waren die gering qualifizierten Arbeiter, deren Sozialprofil sich deutlich veränderte: 1. ] in den letzten Jahrzehnten immer mehr zum individuellen ‘Versager’ in den Prozessen, welche die Qualifikation der anderen Arbeiter förderten, der Verschulung der Berufsausbildung und der Koppelung von Ausbildungsgrad und Statuszuweisung im Betrieb.

45 Da die Arbeiter selten aus eigenem Antrieb bereit waren, Verbesserungsvorschläge einzubringen, wurden dazu verschiedene Belohnungssysteme entwickelt (zumeist in Form von monetärer Vergütung). Nur in seltenen Fällen wurden auch negative Sanktionen bei nicht erbrachten Verbesserungsvorschlägen eingeführt (Gorz 2000: 48). 2. 4 Subjektivierung und Flexibilisierung von Arbeit Die gravierendsten Veränderungen im Zuge der Anpassung an die Krise des Fordismus haben sich auf der Ebene des Einsatzes und der Nutzung von Arbeitskraft ergeben.

Download PDF sample

Arbeiter ohne Eigenschaften: Über die Subjektivierungsweisen angelernter Arbeiter by Saša Bosančić


by Donald
4.3

Rated 4.06 of 5 – based on 9 votes