Aktien: Wann kaufen? Wann verkaufen? Strategie und Taktik by Franz Rapf PDF

By Franz Rapf

ISBN-10: 3802936140

ISBN-13: 9783802936142

Show description

Read Online or Download Aktien: Wann kaufen? Wann verkaufen? Strategie und Taktik erfolgreicher Anleger, 6. Auflage PDF

Best german books

Download e-book for kindle: Halbleiter-Schaltungstechnik, 11. Auflage by Ulrich Tietze Christoph Schenk

In der 12. Auflage des bew? hrten Lehrbuchs ist ein Quantensprung gelungen. Erstmalig enth? lt der Tietze/Schenk f? nf neue Kapitel ? ber Schaltungen der Nachrichtentechnik, in denen die Grundlagen der Modulationsverfahren, der Aufbau von Sendern und Empf? ngern und deren Komponenten praxisnah behandelt werden.

Download PDF by Werner Frey: Syntaktische Bedingungen fur die Semantische Interpretation

FREY, W. : SYNTAKTISCHE BEDINGUNGEN FUER DIE SEMANTISCHE INTERPRETATION. UEBER BINDUNG, IMPLIZITE ARGUMENTE UND SKOPUS. BERLIN, 1993, 221 p. Encuadernacion unique. Nuevo.

Extra info for Aktien: Wann kaufen? Wann verkaufen? Strategie und Taktik erfolgreicher Anleger, 6. Auflage

Example text

Achtung: Die seit dem 1. Januar 2009 geltende Abgeltungsteuer begünstigt alle kurzfristigen Spekulationen. de 55 Den Aktienkauf optimal vorbereiten gleich. Ob das gerecht ist, muss hier nicht entschieden werden. Langfristig orientierte Anleger verlieren jedoch ein wesentliches Motiv: Den steuerfreien Gewinn gibt es nicht mehr. Praxis-Tipp: Wichtiger als alle monetären und steuerlichen Faktoren ist jedoch das subjektive Wohlbefinden. Nur Anleger, die sich während der kurzfristigen Zyklen und Phasen wohlfühlen, sollten diese Zeitspanne wählen.

A. die Dekade der Deflation. Beispiel: Die mittelfristige Spekulation eignet sich ebenso vorzüglich zum Ausnutzen guter Börsenjahre. Schon immer haben sich die zwölf Monate in ihrer Performance unterschieden. Es gibt gute Börsenjahre, die man fast schon im Voraus riechen kann. Wer gute Börsenjahre sucht, für den lohnt sich der Blick auf die zahlreichen neuen Märkte. Die Börsenplätze der Emerging-Market-Länder sind ja schon seit einiger Zeit etabliert, doch überraschen sie immer wieder mit ihrer Dynamik.

Letzten Endes läuft das auf eine wissenschaftlich ermittelte Gesetzmäßigkeit hinaus. Die Grundannahme lautet, dass mit zyklischer Regelmäßigkeit nach drei Aufwärtswellen zwei Konsolidierungswellen (Abwärtswellen) folgen. Mittels leistungsfähiger Computer kann man diese Theorien gut überprüfen. Die Ergebnisse zeigen, dass nur derjenige ElliottWave-Theoretiker an der Börse erfolgreich ist, der nicht stur an seinem System festhält. Wie gut übrigens der Computer die Börsenkurse vorhersagen kann, wird mit immer komplexeren Systemen, die in neuronale Netze integriert werden, dargestellt.

Download PDF sample

Aktien: Wann kaufen? Wann verkaufen? Strategie und Taktik erfolgreicher Anleger, 6. Auflage by Franz Rapf


by Jason
4.5

Rated 4.55 of 5 – based on 25 votes